Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Wir geben die Mehrwertsteuersenkung zu 100 % an Sie weiter !!!

Flaschenverpackung

Weitere Unterkategorien:

Flaschenverpackung aus Wellpappe

In Zeiten der Globalisierung legen Güter auf dem Weg zwischen Produktion und Verbrauch eine immer weitere Entfernung zurück. Für den Transport spielt daher eine optimale Verpackung eine wichtige Rolle. Ein geeignetes Verpackungsmaterial muss vielfältige Kriterien erfüllen. Es muss die Ware sowohl zu Land und zu Wasser als auch in der Luft weitgehend vor Transportschäden schützen. Dies gilt vor allem für Flaschenverpackungen. Wellpappe nimmt hier einen großen Stellenwert ein. Sie gehört zu den am häufigsten verwendeten Verpackungsmaterialien. Die richtige Flaschenverpackung sollte das Produkt vor Erschütterungen und Glasbruch schützen.

Eine Flaschenverpackung aus Wellpappe ist leicht und umweltfreundlich. Da Wellpappe überwiegend aus Altpapier hergestellt wird, trägt dies auch zum Umweltschutz bei. Die Transportverpackung wird unmittelbar nach Ankunft beim Zwischenhändler entfernt und in speziellen Behältern oder Containern gesammelt. Eine platzsparende Alternative bietet das Pressen. Nachdem eine ausreichende Menge des Verpackungsmaterials angesammelt wurde, werden die Flaschenverpackungen gepresst. Im Anschluss daran wird das Altpapier von Entsorgungsunternehmen abgeholt und an ein auf die Weiterverarbeitung spezialisiertes Unternehmen weitergeleitet.

Hochwertige Weine können in einer besonders edlen Flaschenverpackung aus Wellpappe angeboten werden. Dazu eignen sich vor allem farbige Materialien. Dies hebt in erster Linie die Natürlichkeit des Produkts hervor. Kunden, die für einen speziellen Anlass ein persönliches Geschenk suchen, werden beim Weinhändler ihres Vertrauens sicher schnell fündig. Gut sortierte Weinhandlungen bieten ihre erlesenen Produkte in exklusiven Flaschenverpackungen an.

Sollte sich der Kunde für zwei oder drei Flaschen des edlen Tropfens entscheiden, stellt dies den Händler hinsichtlich der Flaschenverpackung vor keine allzu großen Probleme. Für jeden Kundenwunsch gibt es die passende Lösung. Der Weinhändler kann Flaschenverpackungen in unterschiedlichen Größen und Formen anbieten. Die meisten Kunden nehmen das Angebot des Händlers sicherlich dankbar an, wenn sie in die Entscheidungsfindung einbezogen werden.

In der heutigen Zeit schätzen immer mehr Verbraucher die Vorteile der mediterranen Küche. Dazu zählt in erster Linie die Auswahl des richtigen Öls. In gut sortierten Spezialitätengeschäften kann sich der Kunde für kalt gepresstes Olivenöl, für Mandel-, Raps-, Sesam-, Walnuss-, Kürbiskern-, Traubenkern-, Soja- oder Himbeeröl entscheiden. Für jedes dieser edlen Öle sollte die passende Flaschenverpackung angeboten werden. Über dieses Gastgeschenk werden Hobbyköche begeistert sein. An Gäste, die Flaschenverpackungen mit einer persönlichen Widmung versehen, werden Gastgeber sicher noch lange mit Freude denken.

Verbraucher kaufen ihre Produkte gern direkt beim Erzeuger. Bauernläden bieten nicht nur Kartoffeln und Eier, sondern auch selbst hergestellte Marmelade und Säfte an. Wer genießt am Wochenende nicht gern ein frisches Marmeladenbrötchen mit Erdbeeren aus dem Bauerngarten? Hier kann man für den naturtrüben Apfelsaft aus eigener Herstellung sicher keine professionelle Flaschenverpackung erwarten. Der Kunde wird nicht überrascht sein, wenn die Saftflasche in Zeitungspapier des Vortags oder der letzten Woche gewickelt wurde. Dies hat gegenüber herkömmlichen Flaschenverpackungen sogar den Vorteil, dass der Kunde gleichzeitig mit Informationen aus der Region versorgt wird. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass das Auspacken der Flasche wesentlich längere Zeit in Anspruch nimmt.