Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Bitte beachten Sie unsere angepassten Telefonzeiten aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation ! Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr und von 14:00–15:00 Uhr.
Am Freitag erreichen Sie uns von 10:00–11:00 Uhr und von 13:00–14:00 Uhr. Natürlich sind wir weiterhin permanent per E-Mail und Fax für Sie erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Adressenschutzfilm

Weitere Unterkategorien:

Adressenschutzfilm zum Schutz von Adressaufklebern auf Paketsendungen

Wer viele Kartons bzw. Pakete  oder  Versandtaschen zu verschicken hat, möchte, dass sie sicher beim Kunden ankommen. Der Transportweg ist oft lang und die Sendungen werden nicht gerade vorsichtig und liebevoll behandelt. Leicht kann es passieren, dass sich Adressetiketten lösen oder mit einem Tintenstrahldrucker ausgedruckte Adressen können durch Feuchtigkeit verwischt und dadurch unleserlich werden.

Dies kann man durch die Verwendung von Adressenschutzfilm aus transparentem PP-Material vermeiden. Neben dem Einsatz im Versand kann man  Adressenschutzfilm auch anderweitig einsetzen. Überall wo gedrucktes vor Schmutz und Feuchtigkeit bewahrt werden muss, kann Adressenschutzfolie zum Einsatz kommen. Auch Bastelfans haben Verwendung für die praktische Adressenschutzfolie, weil man mit ihr kleine selbst gestaltete Kunstwerke wie Grußkarten sicher versiegeln kann. Die Adressenschutzfolie kann auf fast allen glatten Untergründen verklebt werden, die geschützt werden sollen.

Adressenschutzfilme sind selbstklebende Folien, die breit genug sind, Adressetiketten oder Paketaufkleber komplett abzudecken. Standbreiten sind 130 mm und 150 mm. Auf der Oberseite ist der Adressenschutzfilm transparent, glatt und schmutz- und wasserabweisend. Die Rückseite beim Adressenschutzfilm besteht aus einer selbstklebenden Schicht, die  fest und sicher auf der Sendung haftet. Adressenschutzfilm gibt es in verschiedenen Breiten.  Adressenschutzfilm wird ähnlich wie Klebeband, auf Rollen mit 66m angeboten. Zum Verarbeiten wird  ein spezieller Tischabroller benötigt.

So kann man bequem und einfach die passende Länge Adressenschutzfilm entnehmen und aufkleben. Vor der Benutzung sollte man beachten, dass die Adressenschutzfolie nach dem Aufkleben nicht mehr entfernt werden kann, ohne dass das Etikett oder der Aufkleber beschädigt oder zerstört wird. Der Adressenschutzfilm kann sowohl per Hand verklebt werden als auch in Abrollgeräte eingelegt zum Einsatz kommen. Wer täglich mit Adressenschutzfilm arbeitet, sollte am besten mit einem Tischabroller, der die Folie auch abschneidet, arbeiten.

Das spart Zeit und ist weniger mühsam. Auch für Geräte, die Bestandteile von automatisierten Verpackungsprozessen sind, gibt es die passenden Folien auf entsprechend genormten Rollen. Adressenschutzfolie ist bei jedem Versand empfehlenswert, sie stellt sicher, dass der Text und die Barcodes auf den Aufklebern immer lesbar bleiben.

Günstig einkaufen können Sie   Adressenschutzfilm in unserem Onlineshop. Beim Kauf größerer Mengen  werden Staffelpreise angeboten, sodass es sich lohnt, einen größeren Vorrat an  Adressenschutzfilm zu bestellen.

Der Versand für Adressenschutzfilm erfolgt bei uns grundsätzlich frei Haus.