Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Wir geben die Mehrwertsteuersenkung zu 100 % an Sie weiter !!!

Abdeckband für Maler und Autolackierer

Weitere Unterkategorien:

Abdeckband für Maler

Als Maler und Tapezierer benötigt man viele Utensilien, um die Arbeit sauber und auch korrekt auszuführen. An erster Stelle steht das Abdeckband für Maler. Aus diesem Grund gibt es die verschiedensten Ausführungen und auch Breiten, denn das Einsatzgebiet ist nicht nur im Bereich von Farben zu finden, sondern die Bänder müssen noch mehr leisten. Für jede Anwendung gibt es das passende Abdeckband für Maler, sodass beim Kauf schon darauf geachtet werden sollte.

Wer nur für Malerarbeiten das Band benötigt, der kann zwischen den verschiedenen Breiten wählen. Die Auswahl der einzelnen Bänder liegt zwischen 19 mm bis 50 mm, wobei die jeweilige Länge immer 50 Meter auf der Rolle beträgt. Die unterschiedlichen Größen sollten je nach Arbeitsgebiet genutzt werden. So nimmt der Handwerker zum Beispiel das 19 mm breite Abdeckband für Maler für die Abklebungen an Scheiben, die in Türen eingesetzt sind. Das Anstreichen kann schnell und problemlos erfolgen und die Glasscheiben bleiben von der Farbe verschont.

Um größere Flächen abzudecken, sollte der Handwerker einen größeren Durchmesser verwenden. Um Ornamente auf Wänden zu zeichnen, empfiehlt es sich, das 50 mm breite Abdeckband für Maler zu nutzen. Somit kann sauber gearbeitet und nach dem Trocknen können die Bänder problemlos abgezogen werden.

Um jederzeit das passende Abdeckband für Maler zur Verfügung zu haben, sollte der Handwerker auch auf weitere Vorteile achten. Denn je nach Einsatzgebiet können die unterschiedlichen Bänder gewählt werden. Neben den Breiten sind auch einige Abdeckbänder hitzebeständig. Wer als Handwerker in der Nähe von Heizungen und Öfen arbeitet, sollte das entsprechende Band zu Hilfe nehmen. Die Hitzebeständigkeit liegt je nach Wahl zwischen 60 und 110 Grad, doch vorsichtig, es gibt auch ein Abdeckband für Maler, welches diese Vorzüge nicht hat. Daher ist eine genaue Überprüfung der Daten vor dem Kauf sehr wichtig.

Diese Vorkehrung sollte bei allen Produkten erfolgen, denn wenn die Arbeit in einem heißen Raum erfolgen soll, dann muss ein Abdeckband für Maler gewählt werden, welches nicht nur kurzfristig hitzebeständig ist, sondern für die gesamte Arbeitsdauer die gewünschte Qualität bietet.

Sehr wichtig ist auch der Klebstoff, der für die Bänder genutzt wird. So kann der Kunde zwischen Naturkautschukklebstoff und Hotmeltkleber wählen, wobei der Hotmeltkleber nicht hitzebeständig ist. Allerdings kann der Handwerker dieses Band auch als Pack- und Verpackungsband nutzen.

Je nach Auswahl kann das Abdeckband für Maler in den unterschiedlichsten Verpackungsgrößen erworben werden. Hierbei ist die Wahl zwischen 36 bis hin zu 540 Rollen als Verpackungseinheiten zu treffen. Größere Gebinde können jederzeit auf Anfrage übermittelt werden. Hierdurch kann gerade ein Malerbetrieb viel Geld beim Erwerb vom Zubehör einsparen, denn je größer die Abnahme desto günstiger wird der Preis für die Abdeckbänder.

Für einen ordentlichen und sauberen Arbeitseinsatz im Bereich Malerarbeiten sollte immer das passende Zubehör erworben werden. Doch vor dem Kauf sollte sich jeder Interessent darüber informieren, in welchem räumlichen Bereich zum Beispiel das Abdeckband für Maler zum Einsatz kommen soll. Nur dann ist auch gewährleistet, dass ein problemloses Arbeiten möglich ist. Aus diesem Grund sollte sich jeder Handwerker im Malerbereich im Vorfeld erkundigen, um am Ende auch das richtige Zubehör zu erwerben.

Abdeckband für Autolackierer

Beim Lackieren von Autos müssen viele Teile abgedeckt werden, die keinen Lack bekommen sollen. Dieses Abdeckband für Autolackierer muss gut kleben und das darunter liegende Teil gegen den Farbnebel schützen. Es gibt im Handel viele Arten von Klebebändern, die zum Abdecken beim Malen und Lackieren dienen.

Normales Klebeband für einen Maler, der einen geraden Strich an die Wand malen möchte, ist aus papierähnlichen Stoffen und leicht abzureißen. Das Abdeckband für Autolackierer muss da schon bessere Eigenschaften benutzen, da es vollständig dicht abdecken sollte. Auch die auftretende Wärme in einer Lackiererei ist zu beachten, die das Klebeband nicht lösen darf. Auch eine gewisse Elastizität muss so ein Band haben, damit es bei kantigen Teilen nicht reißt und sich gut anpasst.

Die Bandbreite dieser Klebebänder ist von 19mm bis zu 50mm zu erhalten und die Länge auf einer Rolle beträgt bei allen Breiten 50m. Mit den schmaleren Klebebändern lassen sich kleine Teile gut abkleben, ohne dass es Falten gibt, die vielleicht etwas Farbnebel durchlassen. Auch fest montierte Zierleisten in den Fensterrahmen und die Führungen müssen mit einem passenden Abdeckband für Autolackierer überklebt werden, sodass das Klebeband genau in der Breite passt.

Manchmal müssen auch größere Teile bei Teillackierungen abgedeckt werden, die dann mit dem breiten Band und Zeitungspapier überdeckt werden. So sind die Einsatzmöglichkeiten mit dem Abdeckband für Autolackierer unterschiedlich, warum es auch die verschiedenen Breiten gibt. Diese Bänder können kurzfristig mit bis zu 110 Grad Celsius erhitzt werden, ohne dass sie sich ablösen.

Die Klebefläche ist ein Naturkautschuk, der fest haftet, aber ebenso ohne Rückstände wieder entfernt werden, kann. Das Band selber besteht aus Zellulose, dass hitzebeständig gemacht wurde. Aber auch unter diesen Abdeckbändern gibt es spezielle, die zum Beispiel eine Hitze bis zu 110 Grad Celsius vertragen können, was in einer geschlossenen automatischen Lackierkabine entstehen könnte.

Dieses Abdeckband für Autolackierer wird auch in den verschiedenen Breiten angewendet, wie es am besten auf die Teile passt. Bei diesem Klebeband kommt noch ein Faktor hinzu, der Lackierer kann nach dem Lackieren noch nass nachschleifen, ohne dass das Abdeckband für Autolackierer sich löst. Diese Eigenschaft ist sehr wichtig, wenn man das lackierte Teil anschleifen muss, um eine zweite Schicht Lack aufspritzen zu können.

In den Lackierereien sollten alle Breiten und Sorten der Abdeckbänder vorhanden sein, damit beim Lackieren eines Teiles keine Farbe an Stellen gerät, die da nicht hingehört, wenn das passende Abdeckband für Autolackierer verwendet wird. So gut die Klebebänder auch haften, der Untergrund muss aber immer trocken und staubfrei sein, damit sich das Band nicht von alleine ablöst.

Gerade an Stellen, die schwer zu erreichen sind, muss ordentlich und präzise gearbeitet werden, damit das Abdeckband für Autolackierer richtig haftet und keine freie Stelle entsteht. Durch die gute Flexibilität kann das Klebeband auch um Ecken oder im Kreis geklebt werden. Unser Shop www.verpackungsprofi.com bietet diese Bänder, die genau beschrieben sind, an und der Kunde kann sie zu gestaffelten Preisen, je nach Anzahl der Rollen, bestellen.

Das Abdeckband für Autolackierer ist ein Verbrauchsmaterial, das in keiner guten Lackiererei fehlen darf.