Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Bitte beachten Sie unsere angepassten Telefonzeiten aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation ! Sie erreichen uns telefonisch Montag bis Donnerstag von 10:00–11:00 Uhr und von 14:00–15:00 Uhr.
Am Freitag erreichen Sie uns von 10:00–11:00 Uhr und von 13:00–14:00 Uhr. Natürlich sind wir weiterhin permanent per E-Mail und Fax für Sie erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Packbänder - Klebebänder

Weitere Unterkategorien:

Packbänder / Klebebänder

Man benötigt sie praktisch in allen Lebenslagen - Packbänder sind hilfreiche Werkzeuge im Alltag und gehören im Grunde genommen in jeden vernünftig ausgestatteten Haushalt. In der US-Fernsehserie "MacGyver" konnte sich der Hauptdarsteller mit Hilfe von Packband sogar immer wieder einmal aus mehr oder weniger brenzligen Situationen retten...

Dabei gibt es die praktischen Packbänder in allen möglichen Größen und aus den verschiedensten Materialien. Eines ist allen Packbändern jedoch gemein: sie helfen dem Nutzer dabei, wichtige Dinge so zu verpacken, dass sie sicher gelagert sind und vor Zerstörung geschützt sind.

Das Packband kommt dabei im privaten Bereich genauso zum Einsatz wie im gewerblichen Bereich oder in der Industrie. Man denke nur an einen Umzug, der im Regelfall mit jeder Menge Kartons einhergeht, in die der gesamte Hausrat mehr oder weniger ordentlich verpackt werden muss. Packbänder können hierbei große und wertvolle Dienste leisten, denn nichts ist nerviger, als wenn die Kisten nicht ordentlich verschlossen sind und die Deckellaschen immer wieder aufspringen und einen beim Tragen oder Unterstellen der Kisten behindern.

Doch auch wenn man zum Beispiel die Winterkleidung in den Keller einlagern will, bietet es sich an, die Kisten, in denen sich etwa dicke Winterjacken befinden, mit Packband so zu verschließen, dass man mehrere Kisten aufeinander gestapelt möglichst platzsparend im Keller unterbringen kann.

Doch, wie schon erwähnt, auch im gewerblichen Bereich bietet sich das robuste Packband an. Natürlich in allererster Linie, wenn es um den Versandhandel geht. Nicht nur Online-Händler, auch der Versandhandel über Kataloge, profitiert von den praktischen Packbändern. Denn der Ruf eines Versandhandels wächst durch die Professionalität und die Sicherheit der verpackten Waren.

Ein ordentlich mit Packband verklebter Karton wirkt sicher und der Inhalt bleibt vor fremden Augen geschützt - natürlich wird man bei so einem Versandhändler viel eher wieder eine Bestellung aufgeben, als bei einem, der auf eine vernünftige Verpackung verzichtet und somit Langfingern ein leichtes Spiel bietet, sich an den zu versendenden Waren gütlich zu tun.

Ein weiterer Bereich, in dem die praktischen Hilfsmittel oft und gerne verwendet werden, ist natürlich die Industrie. In vielen Industriezweigen werden oft große Sendungen zusammengestellt, die in entsprechend großen Kartons verschickt, bzw. ausgeliefert werden. Auch hier sind die Packbänder ein enorm wichtiges Werkzeug, um die Sicherheit der Ladung zu garantieren.

Manchmal ist sogar zu beobachten, dass die Kartons und Kisten, die oftmals auf Europaletten gleich in größerer Menge transportiert werden, richtiggehend mit Packband eingeschnürt sind. Auch hier gilt wieder: die Sicherheit der Sendungen steht im absoluten Vordergrund und wird durch die Verwendung von Packbändern zusätzlich gewährleistet.

Packband gibt es dabei aus verschiedenen Materialien und in verschiedenen Größen. Am gebräuchlichsten ist dabei das klassische Paketklebeband aus braunem oder transparentem Kunststoff. Dieses ist, ähnlich einer Tesafilmrolle, auf einer Papprolle aufgerollt und kann je nach Bedarf in der gewünschten Menge abgerollt und verwendet werden. Meistens handelt es sich dabei um Rollen von 50mm Breite und 66 Metern Länge bei Handrollen - oder bis zu 990m bei Automatenrollen.

Neben den üblichen Kunststoffqualitäten PP (Polypropylen) oder PVC (Polyvenilchlorid) in den verschiedensten Stärken mit den unterschiedlichsten Klebstoffen, gibt es auch noch das selbstklebende Packband aus braunem Papier, welches man zusätzlich noch mit dem eigenen Firmenlogo bedrucken lassen kann. Natürlich können auch die Kunststoffpackbänder bis zu 3 Farben je nach Menge im Flexodruck- oder im Sandwichdruckverfahren bedruckt werden.

Als besondere Spezialität des Hauses empfehlen wir für höchste Werbeansprüche unser PP-Packband in Fotoqualität. Gerade für Werbeagenturen ergeben sich hier besonders gestalterische Möglichkeiten.