Sind Sie Geschäfts- oder Privatkunde?

Je nach Auswahl stellen wir unsere Preise im Shop für Sie inkl. der gesetzlichen MwSt., d.h. in brutto oder ohne der gesetzlichen MwSt., d.h. in netto dar.
Wir geben die Mehrwertsteuersenkung zu 100 % an Sie weiter !!!

Papierhandtücher - Feuchttücher - Putzpapierrollen - Putzlappen - Mikrofasertücher

Weitere Unterkategorien:

Papierhandtücher gibt es auf vielen Toiletten

Auf den öffentlichen Toiletten in Gaststätten und Bürogebäuden stehen dem Nutzer unterschiedliche Systeme zum Abtrocknen der Hände zur Verfügung. In den meisten Einrichtungen sind Papierhandtücher zu finden, denn die deutschen Bürger sehen hier die geringste Gefahr, dass fremde Keime an den eigenen Körper gelangen. Da es sich um Einwegprodukte handelt, kommen die Papierhandtücher sofort nach der Nutzung in einen Entsorgungsbehälter. Genau wie bei dem Toilettenpapier werden vom Handel Papierhandtücher mit einer Lage oder mehreren Lagen angeboten. Die mehrlagigen Produkte sind reißfester und haben ein größeres Potenzial, dass der Anwender die Hände besser trocken bekommt.

Zu dem Verhalten auf der Toilette gibt es unter der Bevölkerung mehrere Umfragen, welche am Ende statistisch ausgewertet wurden. So empfinden die meisten der Befragten, dass sie nach der Nutzung von Papierhandtüchern sehr trockene Hände haben und ein hygienisch sauberes Gefühl empfinden. Außerdem geht das Abtrocknen mit Papierhandtüchern wesentlich schneller. Etwa 50 % sind dieser Meinung, wobei 30% der Bürger lieber einen Heißtrockner bevorzugen und 18% finden Stoffhandtücher von der Rolle die beste Lösung. Auch geschlechtlich gibt es bei der Nutzung erhebliche Unterschiede. Frauen bevorzugen in Schweden bis zu 74% lieber die praktischen Papierhandtücher.

Bei der Umfrage hat sich herausgestellt, dass nur 1% der Toilettennutzer auf das Händewaschen verzichtet. Die meisten Menschen sehen schon die Notwendigkeit des Händewaschens ein und fühlen sich danach einfach wohler. Bei Volksfesten werden häufig mobile Toiletten aufgestellt, wo ein Waschen der Hände oftmals nicht möglich ist. Einige Leute verzichten ganz auf die Nutzung einer mobilen Toilette und verrichten ihre Notdurft lieber hinter einem Busch unter freiem Himmel.

Es gibt bei der Nutzung des stillen Örtchens auch international einige Unterschiede. Die Engländer  benutzen lieber Handtücher aus Stoff und nur 48% wählen zwischen Heißlufttrockner oder den Papierhandtüchern. Auch bei der Nutzung des Toilettenpapieres gibt es Unterschiede. Die Europäer falten das Papier zu mehreren Lagen und die Amerikaner nutzen das Papier in geknüllter Form, um sich damit das Gesäß abzuwischen.

Einige Bürger haben sogar in ihrer Tasche immer einige Blätter der praktischen Papierhandtücher dabei. Sollte auf einer öffentlichen Toilette das Papier zum Abtrocknen fehlen, kann auf die Reserve ausgewichen werden. Im Notfall können die Papierhandtücher auch zum Reinigen des Hinterns genutzt werden, wenn die Rollen an Toilettenpapier zur Neige gegangen sind.

Die Papierhandtücher können auch für andere Zwecke genutzt werden. Treffen die Hinterlassenschaften eines Vogels genau auf den Campingtisch im Garten auf, sind derartige Tücher aus Papier die richtigen Mittel, um die Verunreinigung zügig zu beseitigen.

Putzpapierrollen

Benötigt werden Putzpapierrollen in den verschiedensten Bereichen und in den verschiedensten Größen. Je nach Bedarf kann man Putzpapierrollen in eine Wandhalterung einspannen oder in eine Tischhalterung. Anzutreffen sind Putzpapierrollen (Industriepapierrollen) in der Industrie, im Handel, in Laboratorien, an Tankstellen, in KFZ- Werkstätten etc.

Die größten gängigen Putzpapierrollen sind meist blau, bestehen aus 100 % Zellstoffpapier, haben eine Rollenlänge von 360 m, sind 2-lagig, geprägt und jedes Einzelblatt verfügt über eine Größe von 36 x 36 cm. Diese Putzpapierrollen sind extrem belastbar, fransen nicht und sind sehr saugfähig. Die Einsatzgebiete sind sehr breit gefächert, man findet die Putzpapierrollen häufig an Tankstellen. Dort kann man zum Beispiel den Ölmessstab damit reinigen, sich die Hände säubern und das Papier als Handschuhersatz benutzen.

In Autowerkstätten sind Putzpapierrollen die schnellen Helfer, denn manche Arbeiten lassen sich nicht mit Handschuhen erledigen, hier benötigt man das Papier zum Reinigen der Hände und von öligen verfetteten Teilen. Eine Fabrik kommt überhaupt nicht ohne die hilfreichen Putzpapierrollen aus. Hier findet man diese in Wandhalterungen in der Nähe von Maschinen, aber auch in den Werkstätten der Betriebsschlosser.

Aufgrund der Reißfestigkeit kann man sich die Hände hervorragend mit Putzpapier von Putzpapierrollen und Waschpaste reinigen. Selbst Werbefirmen kommen nicht mehr ohne Putzpapierrollen aus, da beim Carwrapping mit Flüssigkeiten gearbeitet wird um die Folien leichter aufzubringen. Dafür benötigt man mit schnellem Griff ein Papier von der Rolle.

Einsatzgebiet Großküche - auch hier wird gern auf Putzpapier zurückgegriffen, gerade bei der wassersparenden Kochresteentfernung oder bei Übergekochtem. Für die Gebäudereinigungsbranche sind die Papierrollen wertvolle Helfer, besonders bei der Großraumreinigung und in der Fensterputzbranche.

Es gibt kaum noch einen Berufszweig in dem keine Papierrollen zum Putzen verwendet werden.

So zum Beispiel auch  in den Kindergärten -  dort wird sehr oft schnell einmal geputzt und desinfiziert. Aber auch an den Tankstellen, dort sind die Papierhandtücher und Papierrollen nicht mehr wegzudenken. Vor allem in Laboratorien in denen mit gesundheitsschädigendem Material gearbeitet wird, benötigt man sehr häufig die kleinen schnellen Helfer. Es ist schier unglaublich wo die Papierrollen ihren Einsatz finden.

Landwirtschaftliche Betriebe benötigen Putzpapier für ihre Anlagen und Maschinen, aber auch zum Säubern von Produkten. In vielerlei Situationen ist dieses Papier von der Rolle einsetzbar, wie zum Beispiel  in Malerfirmen zum Entfernen von Lacken, reinigen von Pinseln und überschüssigen Farbresten. Egal wofür man Papierrollen benötigt, es gibt sie in den verschiedensten Größen für die verschiedensten Bereiche zum Putzen, zum Polieren, zum Reinigen oder zum Aufsaugen von Flüssigkeiten.

Der Bedarf von Papierrollen ist sehr unterschiedlich und breitgefächert. Für den Haushalt gibt es die herkömmliche  Variante, die Küchenpapierrollen, welche natürlich auch flexibel einsetzbar sind. Überall wo ohne Handschuhe gearbeitet wird , Schmutz nicht zu vermeiden ist, wird meist Papier zum schnellen entfernen benötigt. Nicht immer hat man Wasser und Putzlappen zur Hand.

Auf jeden Fall eine saubere Lösung  für jeden Fleck und jeden Zweck.